Mittwoch, 16. März 2016

One Tree Hill: Staffel 8 Folge 18 - 20

Ich hab eben drei weitere Folgen One Tree Hill geguckt und die waren auch wieder richtig gut.

Irgendwie fand ich diese Rückblenden, die sie oft gezeigt haben echt noch mal gut. Vieles war sehr rührend und vieles wusste ich auch nicht mehr.

Jetzt hat Hailey also ein kleines Mädchen. Wie süß, aber auch seltsam irgendwie.

Der Professor von Nathan ist ja doch gar nicht so übel, aber dafür sein Sohn.

Clay und Quinn waren ja auch wieder richtig cool. Quinn ist manchmal schon verrückt und das mit der Bräune und wie Clay darauf reagiert hat, war lustig.

Jamie war aber auch wieder süß. Auch bei diesem Baseballspiel.

Besonders Brooke hat mir so leid getan als das mit der Adoption nicht klappte, aber dafür ist sie ja jetzt richtig schwanger und wie sie das rausgefunden hat ist auch wieder cool. Das freut mich für die beiden.

Das mit dem Platz am Fluss ist traurig. Oh man. Hoffentlich kann der gerettet werden, aber offenbar ist der Vogel, der Nathans Professor ja erwähnt hat vorm Aussterben bedroht oder so.

Millie und Mouth waren auch wieder cool und endlich tauchte auch Skills wieder auf.

Eigentlich wollte ich jetzt wieder eine DVD PLL schauen, aber von der 8. Staffel One Tree Hill hab ich jetzt wirklich nur noch zwei Folgen vor mir. Also werd ich die jetzt erst zu Ende gucken und dann hab ich nur noch eine Staffel vor mir. Oha. Wird traurig sein, wenn die Serie nach so langer Zeit doch zu Ende ist, aber vermutlich krieg ich die doch erst im April. Also von daher. Mal sehen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe