Samstag, 16. April 2016

Fack ju 2

Ich konnte es nicht lassen und hab dann heute doch noch Fack ju 2 auf DVD geguckt.

Also dieser Teil ist vielleicht etwas schwächer als eins, weil manches auch echt arg übertrieben ist, aber witzig ist es schon und ich mag die Story irgendwie. Sie ist ja auch nebenbei immer wieder ernst.

Mir ist aufgefallen, dass Siggi ja besonders am Anfang fast nur genervt ist, aber Elyas M Barek bringt das so gut rüber, dass es wirklich eher witzig ist als nervig und deswegen stört es mich nicht.

Daniel dagegen hat ja die meiste Zeit Agressionen und das könnte mich nerven, aber ich bin so beeindruckt wie gut der Schauspieler seine Rolle spielt. Das muss man ja auch erst mal können.

Aber sonst ist er wirklich witzig und die Story ist auch einfach so gut gemacht. Ich liebe auch diese ernsten Momente mit Etienne oder wo Siggi so von seinen Schülern respektiert wird.

Richtig cool find ich immer noch Etienne. Richtig beeindruckt bin ich von Chantal und wie die Schauspielerin sie rüber bringt. Das ist immer so witzig und ihre Sprüche erst.

Auch Katja Riemann als Rektorin ist einfach nur witzig und Uschi Glas hat ja sowieso die total durchgeknallte Rolle. Doch, der Film gefällt mir weiterhin.

Das beste an Elyas M Barek Filme sind aber die Szenen nach dem Film. Es lohnt sich wirklich auf die zu warten. Denn die sind einfach so richtig witzig. Das ist nicht nur bei Fack ju Göthe so sondern auch bei Türkisch für Anfänger. Einfach toll.

Bekannte Schauspieler:

Elyas M Barek: Türkisch für Anfänger
Karoline Herfurth: Vincent will Meer
Katja Riemann: Türkisch für Anfänger, Bandits
Jana Pallaske: Allgemein
Uschi Glas: Das Traumschiff
Lucas Reiber: Doctors Diarys

Bewertung: 5/5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe