Sonntag, 3. April 2016

X Men - Zukunft ist Vergangenheit

Ich hab eben X Men geguckt und musste erst mal wieder reinfinden.

Offenbar war das der neuste, was ich mir auch dachte, aber irgendwie kam mir einiges bekannt vor, was wohl an der Reise in die Vergangenheit lag.

Das war vielleicht nicht der beste Teil, aber irgendwie schon originell gemacht. Im Kino hätte ich den aber nicht unbedingt sehen müssen. Dafür fand ich ihn dann doch nicht interessant bzw. für mich interessant genug. Da gab es schon bessere Teile.

Die Story fand ich insgesamt etwas langweilig. Da hätte man mehr raus machen können. Da hätte ich auch mehr erwartet. Und von vielen bekam man die meiste Zeit überhaupt nichts mit.

Aber Jennifer Lawrence mochte ich hier als Mystic ganz gern. Zumindest lieber als als Katniss in Panem.

X Men gehört ja auch zur Marvels Familie. Irgendwann muss ich die Filme glaub ich auch mal alle in einer Reihenfolge gucken. Also X Men. Aber das wird wohl noch dauern. Ich guck diese Filme eher zwischendurch.

Bekannte Schauspieler:

James McAvoy: Narnia
Hugh Jackman: Australia
Jennifer Lawrence: Panem
Ian McKellan: HDR
Halle Berry: Allgemein
Boobo Stewart: Twilight (wusste doch der kam mir bekannt vor)
Daniel Cudmore: Twilight (Auch so ein bekanntes Gesicht)
Omar Sy (Ziemlich beste Freunde, kam mir bekannt vor, hätte ihn aber nicht zuordnen können)

Bewertung:  4/5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe