Montag, 30. Mai 2016

Crossing Jordan: Staffel 1 Folge 5 - 9

Heute hab ich vier weitere Folgen Crossing Jordan geguckt. Mittlerweile bin ich wieder richtig drin, aber 4 Folgen am Stück sind immer noch recht viel.

Ich fand die Fälle diesmal richtig gut und spannend. Erst Jordans bester Freund und der Clown, dann der kleine Junge und so weiter. Die waren gut gemacht.

Lily und Garret kommen sich ja auch langsam näher, aber Garret sträubt sich auch immer noch. Dabei sind die eigentlich so süß zusammen. Und jetzt will Lily den einen (Nigel heißt er glaub ich ?) heiraten? Das ist glaub ich keine so gute Idee.

Ich mag es wie Jordan und ihr Vater diese Fälle lösen. Das hat war.

Irgendwie ist dieser Reporter süß und Trey mag ich sehr, aber das liegt an dem Schauspieler mit dem wahnsinnig langen Namen. Ich mag den einfach.

Etwas unsympatisch find ich die neue von Jordans Vater. Ob das jetzt vorbei ist?

Aber ich mag die Serie wieder. Nur find ich den Trailersong teilweise etwas nervig.

Upps da gab es gestern Abend doch noch eine Folge mehr. Ich mochte sie.  Ich glaub die letzten beiden Folgen hatte ich sogar schon mal gesehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe