Samstag, 28. Mai 2016

Pretty Little Liars: Staffel 1 Folge 10

Ich hab heute wenigstens mal wieder eine Folge Pretty Little Liars gesehen. Besser als nichts.

Oha, da hat Arias Mum gedacht, dass Ezra was mit Spencer hatte. War ja klar. Nur das sie da die falsche in Verdacht hat. Gut, dass sie das ihren Eltern noch nicht erzählt haben.

Das mit Emily und A war ja krass. Da hätte ich auch Angst bekommen. Wer das wohl war?

Spencer und Toby sind so süß. Schön, dass Toby Spencer geholfen hat Ians Sachen rauszusuchen.

Wie Aria Ezra erzählt hat, dass sie Jason geküsst hat war ja mal unsensibel hoch drei. Ging gar nicht. Schlimm, schlimm, schlimm ....

Das am Ende geht bestimmt wieder übel aus. Vermutlich lebt die Psychologin nicht mehr lange oder wird benutzt. Oder ist Mike A?

Ups. Hannah hat ihre Schwester ja echt sauer gemacht. Mein Gott, das war nicht nett, aber kann schon mal rausrutschen. Dass die gleich so krass drauf ist. Aber Mona fand ich hier auch wieder schlimm.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und wann ich dazu kommen werde weiter zu gucken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe