Donnerstag, 30. Juni 2016

Rückblick 2. Quartal 2016

Serien: 

One Tree Hill: Staffel 9

One Tree Hill mag ich nach wie vor gern. Bei der Staffel war mir zwar teilweise etwas zu viel Drama, aber ich liebe sie auch und der Abschluss der Serie war einfach klasse. Einer meiner absoluten Lieblingsserien.

Pretty Little Liars: Staffel 1  Folge 15 - 22/ Staffel 2 Folge 1 - 12 

Leider hänge ich da weiterhin in der zweiten Staffel. Zeitmäßig ist es gerade kaum drin. Aber ich liebe diese Serie weiterhin. Besonders Spencer, Toby und Hannah gefallen mir jetzt richtig gut.

Fairley Legal: Staffel 2 Folge 5 - 13


Die zweite Staffel gefiel mir auch noch sehr gut und plötzlich fand ich sogar Ben besser als Justin. Schade, dass die Serie abgebrochen wurde. Ich mochte sie sehr gern.

Shannara Chronicles: Staffel 1

Die Komplette erste Staffel hab ich hier gesehen. Teilweise fand ich sie etwas merkwürdig, aber schlecht war sie nicht. Nur hat sie mich auch nicht richtig vom Hocker gehauen. Ich werd sie aber weiter gucken, wenn sie nicht zeitgleich mit einer Serie kommt, die mir mehr liegt.

Crossing Jordan: Staffel 1/ Staffel 2 Folge 1 + 2

Die erste Staffel von Crossing Jordan konnte ich mir endlich mal komplett ansehen. Ich find den Trailer etwas nervig und guck manchmal nur nebenbei, weil vier Folgen am Stück doch schon recht viel ist, aber ich mag die Serie wieder sehr gern. Der Anfang der zweiten Staffel war zumindest auch noch drin.

Witches of East End: Staffel 1 Folge 1 - 8

Zwei Folgen fehlen mir bei der ersten Staffel noch. Ich mag sie ganz gern, aber manchmal ist sie auch seltsam, aber die Schauspieler sind gut und die Story durchaus interessant. Die zweite Staffel kommt dann ja gleich im Anschluss.

Serienqueen: One Tree Hill (dicht gefolgt von Pretty Little Liars, na ja vielleicht nicht ganz so dicht)

Fazit: Es war ein tolles Serienquartal mit viel Abwechslung und ich hab etwas mehr Serien geguckt als letzes Quartal glaub ich.

Filme:

Captain America (April)



Ich mag den Film einfach so gern. Liegt aber auch daran, dass ich Chris Evans als Captain America einfach total gern mag.

The Descandants - Familie und andere Angelegenheiten (April)


Den Film fand ich nicht ganz so berauschend. Gerade mal okay. Etwas schade, da ich George Clooney eigentlich sehr gern mag.

X Men Zukunft ist Vergangenheit (April)


Den Film mochte ich sehr gern, aber fand ihn nicht so gut wie andere Teile von X Men. Aber war ganz gut.

Fack ju Göthe (April)

Ich liebe den Film einfach immer wieder. Immer wieder schön zu sehen. Immer wieder lustig. Immer wieder tolle Schauspieler.

X Men Wolverine Wege eines Kriegers (April)

Den fand ich wieder echt gut. Ich mag Wolverines Geschichte einfach. Ich mag seine Figur. X Men halt.

Fack ju 2 (April)

Auch diesen Film fand ich wieder toll. Vielleicht etwas schwächer als zwei, aber immer noch super toll. Ich liebe einfach den Humor.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter (April)

Oft ist es ja so, dass Filme wo mich die Bücher nicht so begeistern, mich mehr überzeugen können, aber hier leider nicht. Den Film fand ich noch schwächer als das Buch. Der Schauspieler von Augustus ist schon gut, aber er passte einfach nicht in die Rolle des Augustus. Da fand ich ihn überhaupt nicht überzeugend. Ich fand den Film eher langweilig.

Jack Reacher (April)

So gut kann ich mich an den gar nicht mehr erinnern, aber ich mochte den. Der war nicht schlecht.

Fack ju 2 (April)
Fack ju 2 hab ich gleich zwei mal in dem Monat gesehen. Einmal mit einer Freundin zusammen. Aber den Film kann man auch einfach immer wieder sehen.

Elysium (Mai)

Der Film war nicht so mein Ding. Zu militärisch. Ohne Matt Damon hätte ich den wohl nicht beendet, aber ich mag den Schauspieler einfach.

Paranoia (Mai)


Der gefiel mir erstaunlich gut. Na gut. So erstaunlich auch wieder nicht. Immerhin war er mit Liam Hemsworth. Aber die Handlung war auch noch interessant und er war gut gemacht. Hat mir gut gefallen.

Vielleicht lieber morgen (Mai)

Der war ganz cool, aber teilweise auch verrückt, aber die Schauspieler waren gut gewählt.

Das gibt Ärger (Juni)
Im Juni hab ich wegen der EM nur einen Film geschafft, aber der war toll. Ich liebe diesen Film einfach.


Filmqueen: Fack ju Göthe ganz klar!


Fazit: Die Filme waren überwiegend eher mittelmäßig und ich hätte gern mehr gesehen, aber durch die EM fast unmöglich. Wollte mit meinen Serien ja auch noch mitkommen.

Aktionen:

52 Schlüsselwörter
Media Monday
SFB- Donnerstag
Serienabend
Freitagsfüller

Serienmittwoch auf Corlys Lesewelt


Die findet ihr auf meinem Blog. Der Serienabend ist als einzigstes neu dabei.


Blogparaden:

Antiheld: 10 Charkatere, die für dich ein Antiheld sind
Marry me: 10 Charaktere, die du vom Fleck weg heiraten würdest
Wie würde dein Film aussehen?
Gegen den Strom: 10 unbekannte oder unbeliebte Filme


Tags:

Liebster Award
Serien-Tag


Meine Moviewelt wurde zum ersten mal zum liebsten Award gekrönt und zu einem Serien-Tag wurde ich auch getaggt.

Es ist also langsam mehr los auf meiner Moviewelt, aber immer noch weniger als auf der Lesewelt, aber ich bin sehr zufrieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe