Donnerstag, 30. Juni 2016

SFB-Donnerstag #15: Reale Persönlichkeiten


Lah hat heute wieder ein tolles Thema beim SFB-Donnerstag gewählt. Das hatte ich diesmal sogar schon vordartiert.

Das sind die heutigen Aufgaben:

1.) Welche Serien/Filme/Bücher kennst du, in denen „reale“ Persönlichkeiten vorkommen? 
2.) Wie findest du da die Umsetzung? Sind die Persönlichkeiten gelungen? Wäre es auch ohne diese gegangen? 

Outlander = Serie

Ich denke ein paar Personen wird es da so auch schon gegeben haben im wahren Leben. Ich kenne jetzt nicht so das Buch, aber die Serie gefällt mir.

Bill Cosby

Ist ja auch ne Wahre Person und ich liebe die Bill Cosby Show.

Filme


Walk The Line !!!

Das Leben von Johnny Cash wird filmlich dargestellt. Ich liebe diesen Film und die Musik gefällt mir auch. Die Schauspieler sind aber auch gut gewählt.

Magic Beoyond Words

Hier wird von dem Leben von der berühmten Autorin Joanne K. Rowling erzählt. Ich find den Film sehr gut gemacht.

Marley & Ich  

John Grogan ist ein Jornalist der Kolumnen schreibt und diese Kolumnen über seinen Hund hat er auch im wahren Leben geschrieben. Ich mag den Film sehr gern und find die Schauspieler gut.

Bücher:

Avalon = Arthus

Athus ist doch schon recht sehr bekannt denk ich. Ich mag das Buch doch ganz gern.

Percy Jackson = Götter

Hier gehts mal um Götter und ja, ich mag die Percy Jackson Reihe, wenn ich sie auch nicht überragend find.

Die Päspstin = Die Päpstin eben

Sie soll es zumindest gegeben haben und ich mag das Buch sehr gern.

So, das ist meine Auswahl. Ich bin recht zufrieden damit.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe