Freitag, 3. Juni 2016

Witches of East End: Staffel 1 Folge 1 + 2

Ich hab heute die ersten zwei Folgen Witches of East End gesehen und bin noch etwas zwiegespalten.

Teilweise ist sie echt etwas merkwürdig und gewöhnungsbedürftig und ich weiß auch noch nicht ob mir die Story wirklich zusagt, aber sie hat auf jeden Fall was.

Irgendwie find ich diese Mutter etwas gruselig, was aber auch an dem Wandler liegen kann. Die Schauspielerin hatte ich ja richtig zugeordnet. Die kannte ich schon woanders her. Aber sie konnte mich einfach noch nicht ganz überzeugen.

Bei Freya war ich auch erst hin und her gerissen was ich von ihr halten soll, aber ich glaub ich mag sie schon gern. Sie hat was.

Ingrid mag ich glaub ich am liebsten. Ich mag ihre Art einfach.

Aber bisher gefiel mir am besten die Tante. Wendy. Ihre erfrischende Art mochte ich einfach.

Die beiden Typen find ich übrigens beide irgendwie süß, aber Dash mag ich etwas lieber und er hat ein süßes Lächeln. Der Schauspieler von Killian kam mir übrigens sofort bekannt vor. Dabei kannte ich ihn nur aus der ersten Folge von Beauty and the Beast.

Ich weiß noch nicht ob es vom Thema her wirklich was für mich ist. Teilweise etwas gruselig und konnte mich nicht ganz überzeugen. Aber ich versuche weiter zu gucken.


Bekannte Schauspieler.

Julia Ormund: Legenden der Leidenschaft, Das seltsame Leben des Benjamin Button.

Daniel di Tomasso: 1. Folge von Beauty and the Beast

Kommentare:

  1. Huhu!
    Ich hab die ganze Serie bereits durchgeschaut und fand sie eigentlich gar nicht so schlecht. Manches ist tatsächlich etwas komisch und gewöhnungsbedürftig, aber im Großen und Ganzen auf jeden Fall interessant.
    Wendy mag ich auch sehr, neben Freya.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Gucken!
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      okay, dann lass ich mich mal überraschen. So schlecht find ich sie ja jetzt auch nicht.

      Dankeschön.

      Corly

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe