Samstag, 16. Juli 2016

Witches of East End: Staffel 2 Folge 3 + 4

Erst mal hab ich zwei weitere Folgen Witches of East End geguckt gestern und das wird langsam wieder etwas besser.

Das mit Victor find ich schade. Ich find das hätte nicht unbedingt sein müssen.

Ich traue weder Frederik noch dieser Frau von Killian. Die beeinflusst ihn doch total. So schnell würde er doch nicht heiraten oder über Freya hinweg kommen. Das ist mir alles nicht geheuer. Und Frederik war anscheinend bereit seine ganze Familie für seinen Zweck umkommen zu lassen. Das kann auch nicht mit rechten Dingen zugehen.

Dash scheint endlich wieder der Alte zu werden. Das gefällt mir. Trotzdem hat er natürlich riesigen Mist gebaut. Trotzdem mag ich ihn einfach. Momentan gefällt mir wesentlich weniger wie Killian sich von dieser Tussi einlullen lässt. Ingrieds Rolle dabei find ich auch ganz gut, aber ihr Schlafwandeln ist gruselig.

Mit Joana kann ich am wenigsten von allen anfangen. Ich find die Schauspielerin in dieser Rolle aber auch nicht besonders gut. Andere könnten das sicherlich besser rüber bringen. Und ausserdem ist Joana so furchtbar naiv und leichtgläubig.

Freya tut mir Leid. Sie kann das mit der Hochzeit doch nicht ernsthaft glauben, dass das ernst und richtig ist. Mir würde das ja komisch vorkommen.

Bin gespannt wie es weiter geht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe