Samstag, 30. Juli 2016

Witches of East End: Staffel 2 Folgen 7 + 8

Ich hab gestern wieder Witches of East End gesehen und da war ja wieder einiges los.

Dash gefällt mir nicht mehr wirklich. Er sollte da wirklich aufpassen mit seinen Kräften. Das ist schade. Am Anfang mochte ich ihn so gern. Er hat auch immer noch was, nur wie er seine Kräfte einsetzt gefällt mir nicht. Da kann ich Ingried schon verstehen, auch wenn ich sie und Dash eigentlich ganz süß zusammen find.

Killian hat ja hin und wieder mal lichte Momente, aber diese Hexerei von der Tussi gefällt mir gar nicht. Offenbar ist sie ja sehr alt. Ich hoffe er kann daraus noch gerettet werden bevor es zu spät ist.

Dass Freya nicht spätestens nachdem sie gehört hat, dass Killians Frau ne Hexe ist, geahnt hat, dass Killian verhext wird find ich seltsam. Genauso wie dass sie ihm offenbar seine Erklärung ohne Zweifel abkauft. Sie muss das doch seltsam finden. Das kann ich so gar nicht verstehen.

Frederick mag ich eigentlich ziemlich gern. Er will offenbar gar nicht mehr tun was von ihm verlangt wird. Aber wenn er das mit seiner Freundin jetzt wirklich durchzieht fänd ich das sehr traurig. Andererseits hat er kaum eine Wahl. Das find ich schade. Er war schon auf dem Weg der Besserung was seinen Charakter angeht. Seltsam fand ich, dass plötzlich ihn jeder Freddy nennt. Das war ja vorher nicht der Fall.

Das mit Wendy und ihrem Ex fand ich seltsam. Gut, dass sie da nicht eingelenkt hat. Ich weiß immer noch nicht was ich davon halten soll, dass ihr Tommy jetzt von allem weiß. Das geht bestimmt nicht gut aus.

Joanna mag ich immer noch am wenigsten. Mit ihr kann ich einfach nichts anfangen. Sie ist auch oft so leichtgläubig und naiv. Dabei soll sie doch so unglaublich klug und so eine mächtige Hexe sein. Das passt für mich irgendwie nicht  zusammen.

Noch zwei Wochen, dann ist die Serie vorbei. Passt mir persönlich ganz gut, da ich danach sowieso erst mal eine Woche weg bin. Bin auf jeden Fall gespannt auf den Rest der 2. Staffel. Danach gehts ja leider nicht weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe