Mittwoch, 3. August 2016

Blogparade: Sie mag Musik, nur wenn sie laut ist - 10 Songs zum Aufdrehen.

Eine neue Blogparade wurde eröffnet. Tanzen tu ich zwar nicht so, aber es geht um laute Musik und möglichst keine aktuelle. Da ich gerade recht selten Musik höre hab ich eh nur alte zu bieten.

Also es geht um 10 Lieder, die nicht so aktuell sind und bei denen wir laut aufdrehen können, lauthals mitsingen oder die Tanzfläche stürmen. (Wobei ich laute Musik nur noch sehr selten höre).


Blazin Squad - Flip Reverse


Eine eher unbekannte Band, die ich früher rauf und runter gehört hab. Ich hab diese Musik sowas von geliebt und auch die ein oder andere CD hier. Das hier ist der wohl bekannteste Song, aber ich glaub heutzutage ist sie vermutlich kaum noch jemanden in Erinnerung. Ich bin damals auf sie bei Get The Clip auf Viva aufmerksam geworden, was ich früher sehr gern und oft gesehen hab. Dieses Lied ist tatsächlich schon wieder 12 Jahre alt. Wahnsinn!

Silbermond - Symphonie


Nicht alle Silbermondlieder sind zum laut aufdrehen gut, aber dieses hier schon find ich. Und es war das erste der Band soweit ich mich erinnern kann. Kaum zu glauben, dass diese Band schon wieder etwa 12 Jahre alt ist. Wie die Zeit vergeht. Genau wie dieser Song. Eins meiner absoluten Lieblingslieder.

Pur - Indianer


Diese Band höre ich schon seit meiner Kindheit und ich hab sie auch schon live gesehen. Ich liebe diese Lieder und sie haben so viele gute Lieder, dass ich mich da gar nicht entscheiden kann. Hab Indianer genommen, weil Seiltänzertraum unsere erste CD von ihnen war. Haben viele von denen. Einfach gut und ich hör es immer noch gern. Und mit Sicherheit auch gute Partylieder.

Dirty Dancing - The time of My life


Auch ein absoult tolles Lied, was ich total abgöttisch auch heute noch liebe und auch heute gucke ich den Film immer noch wahnsinnig gern. Manches währt einfach ewig. Ich liebe diese Musik und den Film und dieses hier ist das beste dafür und definitiv zum Tanzen geeignet.

Aerosmith - I dont want to miss a thing


Unglaublich das der Film zu dem Lied schon wieder so alt ist. 18 Jahre sogar schon. Ich liebe dieses Lied und den Film und das kann man auch ruhig mal lauter aufdrehen find ich.

Caught in The Act - My arms kepp Missing You



Das war damals meine zweite Lieblingsband neben BSB. Und dieses Lied hab ich mit besonders geliebt. Tolles Lied. Kann man auch ruhig etwas lauter hören. Schon wieder unglaubliche 21 Jahre alt. letztes Jahr haben sie ja wieder ein Lied rausgebracht, was ich total mag.


Johnny Cash - Walk the Line


Seit dem Film liebe ich die Lieder von Johnny Cash und den Film mit dazu. Ich höre sie total gern und ich glaub sie könnten gut in diese Kategorie passen.

Linkin Park - In The End


Kaum zu glauben, dass dieses Lied auch schon wieder 16 Jahre alt ist. Erst mochte ich die Band gar nicht so, aber nach diesem Lied hab ich sie angefangen zu lieben. Tolle Musik, tolles Lied. Eines meiner Lieblingslieder dieser Band bis heute.

P.J. and Duncan - Eternal Love


Hach, was hab ich das Lied damals geliebt. Einfach wunderbar. Auch heute hör ich es noch total gern und kann man auch ruhig lauter hören. Auch schon wieder so verdammt alt dieses Lied. War übrigens auf der Bravo Hits 9, die ich besitze. Einer meiner ersten CD.

Bryan Adams - Everything I do


Kennt ihr das noch?

Auch schon wieder 25 Jahre her. Ein wunderschönes Lied wie ich find, was man durchaus auch schon mal lauter aufdrehen kann.
Mitsingen tu ich bei einigen, auch wenn ich eigentlich nicht singen kann, aber manche Lieder kenn ich einfach auch schon auswendig.

Hach, was waren das für schöne Zeiten. Da werden Erinnerungen aus meiner Jugend wieder wach ... Das ging leichter als ich dachte ...

Kommentare:

  1. Eine sehr interessante Mischung! Boygroups neben Linkin Park, Pur neben Johnny Cash! Das erste Lied war mir bewusst gar nicht bekannt, aber beim Anhören kamen mir doch ein paar Teile bekannt vor - hat nen guten Groove!

    Mit Silbermond und Pur kann ich nicht so viel anfangen, dafür habe ich mich gerade gefragt, wie ich Linkin Park vergessen konnte! Da wäre mein Favorit "Numb" gewesen, wobei auch "In the end" ein cooler Song ist. Ihre neuen Sachen gefallen mir aber nicht mehr so. Und "The Time of my life" ist eins der besten Feel-Good-Lieder aller Zeiten, zumal weil man da immer die Szene aus dem Film vor Augen hat. Hach!

    Danke fürs Mitmachen - auf dich kann ich ja immer zählen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja, ich höre auch schon immer sehr gemischt. Ich liebe eigentlich fast alles, was ich früher mal geliebt hab und dazu ist dann halt auch einiges gekommen. Ja, Blazin Squad ist schon toll. Die Musik ist wirklich gut find ich.

      Ist ja auch alles Geschmackssache. Ich bin praktisch mit Pur groß geworden. Die haben mich mein Leben lang mit ihrer Musik immer mal wieder begleitet und deswegen ist die Band für mich einfach was ganz besonderes. War schon immer Fan von denen.

      Numb mag ich auch sehr. Die ganz neuen kenn ich gar nicht mehr so, aber einige neueren mag ich schon.

      Ja, stimmt. Ich war noch ein Kind wo ich The time of my life zum ersten mal gehört hab und ich liebe es immer noch und diese Szene ist auch meine Lieblingsfilmszene.

      Aber ich hab auch noch welche vergesssen. Statt Bryan Adams hätte ich lieber Marcel Romanoff genommen usw. Es gibt einfach zu viele gute Lieder aus der Zeit. Wie soll man sich da entscheiden?

      LG Corly

      Löschen
    2. p.s. ja, ich bin auf jeden Fall immer dabei, wenn das Thema was für mich ist. Ich liebe sowas.

      Löschen
  2. Nun habe ich sie auch zusammen und es war eigentlich nur schwierig, bei zehn zu stoppen :)

    https://365tageimleben.wordpress.com/2016/08/05/tag-58-sie-mag-musik-nur-wenn-sie-laut-ist/
    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt. 10 sind eigentlich noch zu wenig. Da gibts so viele gute.

      LG Corly

      Löschen
  3. Hm, blogspot schluckt mal wieder Kommentare, oder? ^^'

    Vielleicht klappt es diesmal: Tolle Auswahl! Das Lied von Bryan Adams mag ich auch ganz gerne, wobei es Tage gibt, an denen ich das gar nicht höre kann und mag. Weiß auch nicht, das ist einfach launenanfällig.
    Aerosmith geht dafür meistens, und bei Linkin Park hör ich auch recht gerne rein, wobei ich, wie die singende Lehrerin, Numb am liebsten höre. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Danke.

      ja, das mit den Kommentaren schreiben scheint hier echt nicht so einfach zu sein. Schade. Aber jetzt hat es geklappt.

      Eigentlich mag ich sogar Summer of 69 von ihm noch lieber, aber das ist mir irgendwie nicht in den Sinn gekommen. Ich höre Bryan Adams aber auch gar nicht mehr so oft.

      Ich liebe einfach In The End. Damit hab ich auch angefangen die Band zu mögen. Aber sie haben viele tolle Lieder. Aerosmith mag ich besonders dieses Lied wegen Armagddon.

      lG Corly

      Löschen
    2. Schon wieder. Ich sag dir, Technik nervt manchmal. :(

      Du, mir sind hinterher auch so einige Lieder beim Radiohören eingefallen, an die ich beim Erstellen meiner Liste gar nicht gedacht hab. :D
      Armageddon war schon cool,Bruce Willis rettet die Welt, und während er weg ist, schmachte ich Liv Tyler an. *grins*

      Löschen
    3. Ist aber durchgekommen. zumindest heute morgen.

      ja, das ist ja immer so, dass man hinterher genauer darüber nachdenkt.

      Ja, und ich fand die Schauspieler aus Armageddon schon ziemlich cool.

      LG Corly

      Löschen
  4. Antworten
    1. Wow, echt? Damit hätte ich jetzt irgendwie gar nicht so gerechnet. Wie cool.

      Löschen
  5. Bei Aerosmith mag ich "Crazy" noch mehr und würde da die Lautstärke wohl noch eine Stufe höher drehen... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaub ich kenn gar nicht so viele andere Lieder von Aerosmith. Ein paar vielleicht. Aber das hier ist mir am bekanntesten wegen Armageddon. Ich bring Bands und ihre Lieder, die mir nicht ganz so geläufig sind auch hin und wieder durcheinander.

      Löschen
  6. LOL, von "Flip Reverse" hatte ich auch lange einen Ohrwurm. :D

    "I dont want to miss a thing" hätte es auch beinah auf meine Liste geschafft und "Everything I do" und "In The End" sind auch toll. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie cool, dass doch recht viele das Lied kennen. Hätte ich gar nicht so gedacht.

      Ja, das sind schöne Lieder.

      LG Corly

      Löschen
  7. endlich jemand, der auch mal Bryan Adams in seiner Liste hat; aber leider ist es genau dieses Lied und seine anschließende Vorliebe für Balladen, die mir seine Musik gründlich verleidet haben. Ich fand die rockigeren Stücke wie Run to you oder Summer of 69 (bevor es zu Tode gedudelt wurde) deutlich besser und auch viel besser zum laut aufdrehen.

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Geschmäcker sind eben unterschiedlich.

      LG Corly

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe