Sonntag, 7. August 2016

Pretty Little Liars: Staffel 1 Folge 21 + 22

Ich hab gestern mal wieder tatsächlich zwei Folgen Pretty Little Liars geguckt.

Da kam ja viel bei raus und das waren interessante Folgen.

Spannend fand ich das was über Melissa rauskam, weil ich die schon lange im Verdacht hab. Jetzt frag ich mich aber ob das stimmt was Spencers Vater sagt oder was Melissa sagt.

Auch die Eltern nehmen jetzt an der Suche nach A teil. Ob das so gut ist?

Offenbar ist wengistens Arias Mutter bereit Ezra und Aria ihnen Gehör zu schenken. Das ist ja schon mal was. Ich fand das auch alles mehr als albern. Ja, es war falsch was sie gemacht haben, aber Ezra ist schon lange nicht mehr ihr Lehrer und trotzdem müssen sie sich verstecken. Arias Vater find ich noch schlimmer. Der sollte sich lieber mal an seine eigene Nase fassen.

Das mit Mona ist auch heftig. Jetzt gehts wohl echt über die Freunde über. Schön, dass sie so offen darüber reden.

Gut, dass Maya endlich weg ist. Hoffentlich bleibt sie das auch. Ich mochte die nie wirklich und weiß nicht was Emily an der findet. Die andere aus dem Schwimmteam mag ich viel lieber.

War das wirklich Toby da auf dem Motorrad? Das war nämlich auch mein erster Gedanke. Wren ist mir zwar sympatisch, aber Spencer gehört zu Toby.

Langsam kommt immer mehr ans Licht und in den letzten 3 Folgen kommt dann wohl eine Art Auflösung aus der 2. Staffel. Mal sehen. Noch 3 Folgen! Vielleicht schaff ich das ja noch vorm Urlaub.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe