Dienstag, 6. September 2016

Crossing Jordan: Staffel 4 Folge 4 + 5

Gestern hab ich wieder Crossing Jordan geguckt, aber jetzt kommen nur noch zwei Folgen am Stück, was erst etwas seltsam ist, aber eigentlich auch entspannender.

Ganz besonders witzig fand ich Woody und Davin. Die beiden sind so schlagfertig und ich konnte mich immer bei denen schlapplachen bei ihren Kommentaren zueinander.

Die Fälle waren aber auch wieder sehr interessant.

Der mit der alten Frau zum Beispiel. Der war ja auch wieder etwas persönlich von Jordan aus. Interessant diesmal wie der aufgeklärt wurde. Armer Junge.

Oder der wo Sidney (den ich übrigens zu selbtgefällig find und nicht leiden kann) meinte es sei auf jeden Fall Selbstmord war wohl doch nicht so eindeutig. Ein bisschen mehr Mühe hätte er sich schon geben können. Armer Woody.

Auch interessant fand ich den wo Jordan mit Miles nach Mississippi flog um einen alten Fall zu klären. Dieser Mann, der das getan hat war einfach nur furchtbar.

Jedenfalls waren das wieder zwei schöne Folgen und ich bin gespannt was nächste Woche so kommt.

Meine Lieblinge sind ja ganz eindeutig Woody und Davin. Aber Woody fand ich ja schon immer toll. Und natürlich Lily.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe