Donnerstag, 29. September 2016

Outlander: Staffel 2 Folge 7 + 8

Gestern hab ich wieder Outlander geguckt. Das war ziemlich interessant.

Gott sei Dank ist Jamie gerettet, auch wenn es unschön war wie. Dieser Bart war gruselig. Gut, dass er ihn später wieder los wurde.

Dass Claire ihr Kind verloren hat war schrecklich, aber dann müsste das andere Kind ja schon das vom König sein. Wessen Kind sollte es sonst gewesen sein? Jamies hatte sie ja verloren. Oder bekommen sie noch mal eins?

Manches ist immer noch etwas verwirrend. Aber offenbar passiert bevor sie ein Kind bekommt irgendwas schreckliches weswegen sie in ihre Welt zurück muss und das find ich traurig.

Schön, dass sie jetzt wieder zurück in Schottland sind. Frankreich war nicht so meine Welt. Schottland find ich viel schöner.

Aber jetzt wirds ja doch zum Krieg kommen. Das ist gar nicht gut.

Jamies Großvater ist einfach nur ätzend. Hoffentlich geht das irgendwie gut. Jedenfalls halberlei.

Rendall lebt. Das war klar. Aber ob das gut oder schlecht ist weiß ich noch nicht.

Bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe