Montag, 5. September 2016

Star Wars Episode I Die dunkle Bedrohung

Gestern hab ich endlich mal wieder einen Film gesehen. Star Wars kam im TV und ich hatte mal wieder richtig Lust darauf.

Der Eintstieg der Reihe ist wirklich sehr schön.

Der kleine Luke ist schon sehr schlau und kriegt viel mit. Ich wusste gar nicht mehr, dass Der Rat der Jedi schon am Anfang so kritisch ihm gegenüber sind. Ich glaub da haben sie gleich am Anfang einen Fehler gemacht. Kein Wunder, dass er misstrauisch wurde. Hätten sie ihm mehr getraut, hätte er sich auch mehr verstanden gefühlt. So musste er ja so werden. Ich find das liegt schon mit an ihnen. Das hätten sie vielleicht verhindern können.

Jaja Bings kommt gleich am Anfang vor. War mir nie so klar. Aber er ist so cool und es ist so witzig wie er spricht. Ich mag ihn einfach.

Qui-Gon mochte ich auch gern. Mir war gar nicht klar, dass das Liam Neeson war. Aber er war irgendwie cool und hat mir gut gefallen.

Obi-Wan fand ich hier noch gar nicht so überragend. Einfach nur sehr jung.

Das Rennen war sehr lang gezogen, aber interessant. Ich mag die Landschaft immer wieder gern.

Immer wieder süß find ich R2D2 und C3PO. Mir war gar nicht mehr klar, dass Luke C3PO selbst zusammen gebastelt hatte. Gerade auch R2D2 ist einfach toll.

Bekannte Schauspieler:

Liam Neeson: Die Chroniken von Narnia Die Reise auf der Morgengröte
Ewan Mc Gregor: Moulin Rouge
Natalie Portman: Freundschaft Plus
Samuel L. Jackson: Captain America
Keira Knightly: Fluch der Karibik

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe