Dienstag, 4. Oktober 2016

Noah (Film)

Ich hab gestern endlich mal wieder einen Film geguckt. Wurde ja auch Zeit. Und zwar war das dieser hier:

http://img09.deviantart.net/67f0/i/2014/045/5/e/noah___emmaw_watson_fan_banner_by_hogwartsite-d76g69p.jpg
http://img09.deviantart.net/67f0/i/2014/045/5/e/noah___emmaw_watson_fan_banner_by_hogwartsite-d76g69p.jpg


Ich fand den Film ganz gut, aber nicht überragend. Es war ganz interessant wie die Arche usw. gebaut wurde und die Tiere da rein kam, aber diese Version fand ich teilweise doch sehr seltsam. Ausserdem war die Version von Noah etwas seltsam.

Was ich ganz gut fand war die Schattenschattierungen der Menschen, die gezeigt wurden als die Schöpfergeschichte usw. erzähllt wurde. Das hat mich an einen Harry Potter Teil erinnert wo über die Heiligtümer des Todes erzählt wird. Das fand ich ganz gut gemacht.

Auch die Schauspielerwahl find ich sehr interessant. Deswegen bin ich ja auch auf den Film aufmerksam geworden.  Wobei ich Jennifer Conelly immer noch nicht besonders mag, auch wenn ich sie hier sogar recht in Ordnung fand, aber ich kann einfach nichts mit ihr anfangen. Sie liegt mir nicht.

Der Film war also ganz nett, aber ich müsste ihn jetzt nicht noch mal gucken. Interessant fand ich, dass Emma Watson und Logan Lerman hier zum 2. Mal zusammen in einem Film mitspielten, wenn auch diesmal nicht als Paar. Wer mir mal wieder gut gefallen hat ist Douglas Booth. Der ist mir schon mal positiv aufgefallen.

Bewertung: 3,5/5 Puntken

Bekannte Schauspieler:

Russel Crowe: Gladiator
Jennifer Conelly: Tintenherz, Er steht einfach nicht auf dich
Logan Lerman: Percy Jackson
Douglas Booth: Die Säulen der Erde, Jupiter Ascending
Emma Watson: Harry Potter
Anthony Hopkins: Rendevousz mit Joe Black
Nick Nolte (einfach so)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe