Sonntag, 4. Dezember 2016

Filmrezi: Die Säulen der Erde Teil 1

Ich hab gestern schon wieder einen Film gesehen. Vielleicht wirds ja im Dezember mal was und zwar diesen hier. Teil 1.

https://gfx.videobuster.de/archive/v/cV-H-LBbFLll4bj7ksPJzHQcz0lMkawpiUyRqclMkZpbWGZJTJGanBlZyUyRmQ1ZbP-YWFk3M0wYWY4YWX8N4vP6_U1LmpwZyZyPXfvOA/die-saeulen-der-erde.jpg

Ich mag den Film ganz gern, fand ihn aber auch schon mal besser. Aber eigentlich stört mich das Selbe wie damals und mag das selbe wie damals.

Ella, Jack und Tom mag ich am liebsten. Die sind so cool und gerade auch Jack fand ich einfach schon immer toll. Liegt wohl auch mit am Schauspieler Eddie Redmayne. Der ist einfach toll.

Aber hier gibts auch wieder viel zu bemängeln. Wobei das oft an den einzelnen Charaktere liegt. Die Gesamtthematik ist zwar heftig, aber durchaus interessant. Diese ganzen Intrigen usw.

Aber einige Charaktere mag ich nun mal überhaupt nicht.

Alfred find ich einfach nur furchtbar. Das war auch schon immer so. Total unsympatischer Typ, den kein Mensch braucht. Habgier und Eifersucht sind die Eigenschaften, die mir besonders zu ihm einfallen. Neid und Aufsessigkeit. Er ist mir einfach durchweg unsympatisch.

Auch William find ich absoult furchtbar. Genau wie seine Mutter. Aber vor allem William. Einfach nur ein fieser, furchtbarer Mensch.

Waleran find ich natürlich auch einfach nur furchtbar. Der und seine Intrigen und Machtspielen. Da hilft alles Auspeischen nichts.

Philip mag ich eigentlich, aber manchmal ist er so furchtbar gläubig und naiv, dass er immer wieder in die Falle tappt.

Aber ich hatte neulich mal wieder Lust auf die Reihe und besonders wohl auf Eddie Redmayne und deswegen hab ich sie mal wieder geguckt.

Aber auf jeden Fall werd ich die Reihe nun auch weiter sehen, wo ich sie einmal angefangen hab.

Bekannte Schauspieler:

Matthew McFayden (Robin Hood)
Eddie Redmayne (Jupiter Ascending, Die Entdeckung der Unendlichkeit)
Rufus Sewell (Liebe braucht keine Ferien)
Ian McShane (Der goldene Kompass)
Haley Atwell (Captain America)
David Oakes (The White Queen)
Sarah Parrish (Liebe braucht keine Ferien)
Sam Clafin (Panem, Fluch der Karibik)
Tony Curran (Die Nebel von Avalon, Gladiator ...)
Anatole Taubman (Die Päpstin, James Bond - Quantum Trost)
Donald Sutherland (Panem)
Douglas Booth (Jupiter Ascending, Lol, Noah)

Ganz schön viele was?

Bewertung: 4/5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe