Dienstag, 10. Januar 2017

Crossing Jordan: Staffel 5 Folge 14 + 15


Gestern kamen mal wieder zwei neue alte Folgen von Crossing Jordan.

https://chogaramirez.files.wordpress.com/2012/07/crossingjordan5.jpg
https://chogaramirez.files.wordpress.com/2012/07/crossingjordan5.jpg
Das waren mal wieder drei krasse, aber auch interessante Folgen.

Zuerst das mit dem Zugunglück. Das war ganz schön krass mit den ganzen Kindern. Vor allem der Grund, der dahintersteckte. Das war einfach nur krass. Die Kinder, die armen Kinder, aber noch schlimmer war das mit der schwangeren Frau und dem Baby. Das war echt eine heftige Folge.

Aber gut, dass dieser Junge ausser Gefahr war.

Auch die 2. Folge war interessant, weil es sich um eine weitere Katastrophe handelte. Nur diesmal ein Brand. Und auch hier war der Grund ziemlich krass. Aber schon krass wie skrupellos Menschen sein können. Allerdings war hier ziemlich klar, dass der Typ dahintersteckt. Der wollte das gleich alles so schnell abhandeln.

Auch Abby war mal krass drauf. Irgendwie wirkt sie ungeschminkt so verdammt jung. Einfach wie ein normales Mädchen, wenn auch ein schwieriges.

Dieser Typ, der aus dem Fenster fiel war auch krass. Diese Spielzeugdinger waren aber süß.

Aber das waren schon wieder interessante Folgen. Wahnsinn wie lange ich die Serie schon wieder gucke, aber langsam neigt sie sich ja dem Ende zu. Noch eineinhalb Staffeln ....

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Feuer, Katastrophe, krass

Lieblingscharaktere:

Lily
Lu
Jordan

Bug
Nigel
Garret

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe