Donnerstag, 26. Januar 2017

Serienabend 31: Mit Pretty Little Liars

Heute mache ich auch mal wieder beim Serienabend mit. Letzte Woche habe ich ja ausgesezt.



Steckbrief:

Titel: Pretty Little Liars

Inhalt:



Staffel: 3

Folgen: 17 - 20 Vom Regen in die Traufe, Für mich bist du gestorben, Mit gebrochenen Herzen, Heiße Luft

Fragen/ Aufgaben:
1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Wörtern:

Durchgeknallt, Trauer, Todesangst

2. Bewerte die Folgen mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung:

Eine 1 -, weil mir vieles (besonders bei Spencer) zu durchgeknallt war.

Hier gibts eine genauere Begründung: Serientagebuch.

3. Schaust du Arzt- und Krankenhausserien? Wenn ja, welche davon magst du am liebsten? Wenn nein, gibt es einen bestimmten Grund, dass du die Thematik ablehnst?

Ja, ich guck sie hin und wieder, aber nicht übermäßig viel.

Am liebsten gucke ich da Doctor Diarys. Ich liebe die Serie. Ansonsten müsste ich jetzt erst mal ernsthaft überlegen welche ich noch geguckt habe. Ah genau, Dr. House auch noch. Die war auch gut. Sonst fällt mir auch groß gerade nichts ein. Ach ja, Scrubs war da ja auch noch. Die war auch cool.



Kommentare:

  1. Hey =)

    Hach ja die Pretty Little Liars! Ich hab bereits alle Staffeln bei Netflix durchgescuhtet und warte nun auf eine neue. Manhcmal hat mich die Serie echt genervt, weil sich irgendwie immer alles im Kreis dreht, jedenfalls hatte ich manchmal den Eindruck. Aber es macht auch schon irgendwie süchtig.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      nerven tut mich das jetzt nicht direkt, aber bei mir liegen auch oft zwischen den Folgen Wochen. Von daher ... Aber stimmt. Im Kreis drehen tut es sich manchmal schon und süchtig macht es auf jeden Fall.

      LG Corly

      Löschen
  2. Huhu Corly!

    Schön, dass du wieder bei den Liars eingeschaltet hast. :) Andrew mochte ich übrigens auch sehr gerne. Ansonsten fand ich deine Folgen damals auch ziemlich heftig. Gerade die Sache mit dem Aufzug und der Sauna...und ja, Spencer dreht grad etwas am Rad. Ich frag mich bei ihr eh manchmal, wie sie sonst gelernt hat. In der Serie scheint sie da ja nicht so viel Glück zu haben wie bevor alles anfing.
    Dr. House wollte ich tatsächlich auch irgendwann mal gucken.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja, stimmt. Vor allem hat sie ja eigentlich auch voll was auf dem Kasten. Dass sie dann so abdreht. Echt seltsam. Wo ist denn auf einmal ihr Verstand geblieben?

      Dr. House kann ich auf jeden Fall empfehlen.

      LG Corly

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe