Mittwoch, 22. Februar 2017

Bones: Staffel 1 Folge 16 + 17

Gestern habe ich Bones wieder bei der Knochenanalyse zugesehen. Bones ist toll.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSyv9NJ-beAd71JDE9Hffw7Goww8LWEuXv9Ui0KlkC781K3Dsje
https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSyv9NJ-beAd71JDE9Hffw7Goww8LWEuXv9Ui0KlkC781K3Dsje

Das waren doch wieder ganz interessante Folgen. Besonders die 2. Aber erst mal zur ersten.

Diese Geschichte mit den Bewohnern unter der Erde war schon krass. Aber den Ausgang hatte man so nicht erwartet und dann tröstet der noch seinen Freund. Echt krank.

Und dann die 2. Folge in der Wüste. Das mit diesem Kirk fand ich zwar seltsam, aber ich fand es gut, dass mal mehr aus Angelas Leben kam. Und das mit der Wüste zu verbinden war echt mal was anderes.

Erst dachte ich fast, dass Booth nicht mitkommen würde. Gut, dass er noch hinterherflog. Ohne Booth ist es einfach nicht das Selbe.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfielen:

Wüste, Tunnel, Artefakt

Lieblingscharkatere:

Angela
Bones

Booth
Zac
Hodgins

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe