Donnerstag, 9. Februar 2017

Die besten 5 am Donnerstag 27: sehenswerten Liebesbeziehungen Filme

owei, das heutige Thema ist ja genau meins. Ich liebe Liebesbeziehungen.


 besten-donnerstagblau31


Die 5 sehenswertesten Liebesbeziehungen in Filmen

 und dennoch muss ich erst einmal nachdenken ... Denn die Frage ist ja doch etwas spezieller und nicht alle Liebesbeziehungen, die ich sehe sind auch im Allgemeinwert wirklich sehenswert. Deswegen nehme ich eher die, die ein besonderes Thema haben oder tiefgrünniger sind. Nicht so alltägliche Geschichten.

1. Das  Haus am See

Ein Haus, zwei Bewohner zu unterschiedlichen Zeiten. Briefe aus der Vergangenheit bzw. aus der Zukunft. Je wie man es sieht. Gibt es für ihre Liebe in der jetztigen Zeit eine Chance?


Hauptdarsteller: Keanu Reeves und Sandra Bullock

2. 50 erste Dates

Sie leidet an Amnesie und vergisst jede Nacht was am vorherigen Tag geschehen ist. Er ist ein Frauenheld und verliebt sich ausgerechnet in sie. Damit sie sich erinnern kann, dass sie nicht neben einen Fremden aufwacht wird ihr Leben aufgenommen und ihr jeden Tag neu vorgespielt. So werden ihre Erinnerungen erhalten. Auch den Unfall erklärt man ihr jedes mal neu.


Hauptdarsteller: Adam Sandler und Drew Berrymore

3. Notting Hill


Sie ist eine weltberühmte Schauspielerin, er ein ziemlich erfolgloser Buchhändler. Eines Tages kommt sie in seinen Laden und so beginnt eine große, aber doch aussichtslose Liebesgeschichte.

Hauptdarsteller: Julia Roberts und Hugh Grant

4. Seelen

Was passiert, wenn man eine Seele in den Kopf eines Menschen pflanzt? Bleibt der Mensch dann trotzdem noch im Kopf und kann sich bemerkbar machen oder ist er völlig verschwunden? Und was passiert, wenn besagter Mensch zwei andere Menschen wahnsinnig liebt. Fühlt die Seele dann das Selbe oder kann sie auch eigene Gefühle entwickeln? Und was am Wichtigsten ist. Kann man Mensch und Seele wieder trennen ohne dass der Mensch stirbt oder die Seele?

Hauptdarsteller: Saoirse Ronan, Max Irons und Jake Abel

5. Rendezvous mit Joe Black


Sie verliebt sich in den Tod, der ihren Vater auf sein Ableben vorbereiten will. Hat ihre Liebe eine Chance? Kann er menschlich sein?

Das sind meine ganz besonderen Liebesgeschichten, die mich faszinieren konnten und die nicht alltäglich sind. Zumindest nicht im Regelfall. Titanic hab ich extra weggelassen. Viele werden vielleicht hier Romeo & Julia nehmen, aber das war irgendwie nie ganz mein Ding.

Und welche Filme würdet ihr in diesem Bereich empfehlen?

Kommentare:

  1. Rendevous mit Joe Black ist mir ja eher in Erinnerung geblieben, dass, nachdem der in der Sneak lief danach in den Sneaks immer "Bus, Bus, Bus" gerufen wurde, wenn ein nerviger Charakter sterben sollte. Und schön, dass ich nicht alleine mit meiner Entscheidung zu "50 erste Dates bin".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      he, he. Ja, stimmt mit Bus. Schön, dass du auch 50 erste Dates hast.

      LG corly

      Löschen
  2. Aww^^

    50 erste Dates, Notting Hill und Das Haus am See hat wirklich tolle Liebesgeschichten. Liebe sie auch alle sehr.

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe