Montag, 6. Februar 2017

MediaMonday 49: Von Pretty Little Liars, Seelen und Special Editions

Und schon wieder ist ein MediaMonday da und ich bin natürlich wieder mit dabei.






Media Monday #293










1. Fällt der Begriff "Indie", denke ich immer zuerst an Indien denken. Ich weiß es ist ne Richtung, aber mit solchen Begriffen kann ich einfach nichts anfangen.




2. Manches wie The Big Bang Theory ist mir schlichtweg zu blöd, denn damit konnte ich schon in der Vorschau nichts anfangen.






3. Prädikat Hassfilm: gehören wohl immer noch so krasse Filme wie Hostel zu. Der geht einfach gar nicht. Sonst hab ich glaub ich keine direkten Hassfilme. Nur solche, die mir nicht liegen oder ich nicht mag.




4. Werden Filme später erneut als Director’s oder Extended Cut veröffentlicht, interessiert mich das meist Recht wenig. Ich habe manche solcher Editions, gucke aber meist nur den Film.




5. Wenn es um Serien geht bin ich momentan mit einigen am Start. Meine liebste ist aktuell immer noch Pretty Little Liars.



6. Seelen von Stephenie Meyer ist mehr als ungewöhnliche Lektüre, schließlich kann sie mich bei über 800 Seiten immer wieder begeisten und das obwohl das Thema teilweise recht schwierig ist.



7. Zuletzt habe ich Seelen und das war toll, weil ich den Film immer wieder liebe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe