Dienstag, 21. März 2017

Gilmore Girls: Staffel 1 Folge 7 + 8

Gestern hab ich wieder die Gilmore Girls gesehen und da gibts jetzt immer zwei Folgen hintereinander.

Bildergebnis für Banner Gilmore Girls
https://www.google.de/search



Das waren wirklich gute Folgen und teilweise auch sehr süß.

Ich find Dean und Rory ja echt süß zusammen, auch wenn Rory sich manchmal etwas blöd anstellt. Allerings kommt das ja bei Dean gut an und das zählt. Aber Dean war auch schon immer mein Liebling.

Dieser Typ von Lorelai ist einfach nicht mein Ding. Ich weiß nicht, was sie an dem findet. Aber es war süß wie traurig Luke war als er die beiden zusammen gesehen hat. Für mich gehörten schon immer Luke und Lorelai zusammen.

Luke fand ich allgemein hier ziemlich witzig. Vor allem wegen dieser Veranstaltung in der zweiten Folge. Aber schön, dass er ihnen Kaffe gebracht hat.

Sookie nervte mich teilweise, auch wenn ich sie eigentlich mag. Aber diesmal fand ich sie etwas aufdringlich und anstrengend.

Den Besuch von Rory bei ihren Großeltern fand ich schön. Auch wenn am Ende die Stimmung kippte. Aber dass ihre Großeltern mal was gegen ihre Prinzipien machten fand ich gut.

Lane fand ich auch etwas anstrengend. Und auch etwas unfair, aber andererseits konnte ich sie auch ein wenig verstehen. Sie fühlte sich halt etwas allein gelassen.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:


Liebe, Gefühle, Schnee

Lieblingscharaktere:


Lorelai
Rory

Dean
Luke
Michele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe